ARBEITSRECHT

Bialobrzeski ARBEITSRECHT

Arbeitsrecht für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Im Bereich Arbeitsrecht legt Rechtsanwalt Markus Bialobrzeski grundsätzlichen Wert darauf, sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer zu beraten und zu vertreten. Sein Credo: Wer die Perspektiven und Nöte beider Seiten aus der Praxis kennt, kann Situationen und Sachverhalte besser verstehen und juristisch vermitteln. Einvernehmliche Lösungen haben immer Vorrang.

Besonders im Arbeitsrecht gilt: frühzeitige kompetente Beratung vermeidet oftmals Konflikte und unnötige Kosten.

In Fällen, in denen die §§ 119 ff. Betriebsverfassungsgesetz Anwendung finden, übernimmt die Kanzlei Bialobrzeski ausschließlich die Arbeitgebervertretung. Oft geht es dabei um den Vorwurf, dass ein Arbeitgeber die Tätigkeit des Betriebsrats behindert oder stört. In diesen Fällen übernimmt Rechtsanwalt Markus Bialobrzeski die Vertretung der Geschäftsführung.

Arbeitsrechtliche Schwerpunkte der Kanzlei:

  • Kündigungen, Änderungskündigungen und Abmahnungen
  • Überprüfung und Gestaltung von Arbeitsverträgen
  • Aufhebungsvereinbarungen und Abfindungsverhandlungen
  • Urlaubs-, Überstunden-, Sonderentgelt-, Nebentätigkeits- und Dienstwagenregelung
  • Teilzeit, Mindestlohn, Mutterschutz, Elternzeit, Pflegezeit
  • Outsourcing und Betriebsübergang
  • Urlaubsabgeltung und Überstundenvergütung
  • Arbeitgeber-Beratung nach §§ 119 ff. Betriebsverfassungsgesetz